B a r o c k k i r c h e   S t .   P e t e r



Barockkirche St. Peter

DruckenInternationale Orgelkonzerte St. Peter 2015


zurück

Colin Walsh, England
Sonntag, 2. August 2015, 17 Uhr


Programm


  Samuel Sebastian Wesley
(1810-1976)
Choral Song and Fugue
     
  Edvard Bairstow
(1874-1946)
Scherzo in A-Dur
     
  Basil Harwood
(1859-1949)
Dithyramb
     
  César Franck
(1822-1890)
Andantino

Choral Nr. 2 in h-Moll
     
  Maurice Duruflé (19021986) Meditation
     
  Louis Vierne (1870-1937) Finale aus der Symphonie Nr. 6
     


Olaf TzschoppeColin Walsh studierte bei Simon Preston, Nicholas Danby und Jean Langlais und ist einer der profiliertesten Organisten Englands. Er konzertierte nicht nur in zahlreichen englischen Kathedralen und in der Royal Festival Hall, son-dern auch in den meisten europäischen Ländern sowie Neuseeland, Australien, Canada und den USA. Seine vielen CD´s beim Label „Priory“ beinhalten Aufnahmen mit Werken von Vierne und Duruflé. Die Restau-rierung „seiner“ Orgel der Kathedrale von Lincoln begleitete er mit einer CD mit populärer Orgelmusik sowie französischen Werken. Des Weiteren machte er auch viele Aufnahmen für die BBC. Seine Studien bei Jean Langlais in Paris führten zu einer starken Beschäftigung mit dem französisch-symphonischen Repertoire. Dies brachte ihm Anerkennung in der ganzen Welt. Besonders zu erwähnen ist ein Konzert mit Werken Olivier Messiaens in Anwesenheit des Komponisten. Walsh´s Tätigkeit als Organist führte ihn nach St. George’s Chapel, Windsor Castle und an die Kathedralen von Christ Church Oxford, Salisbury und St. Albans. Seit 2003 ist er Organist der Kathedrale von Lincoln mit ihrer großen Willis-Orgel aus dem Jahre 1898. Darüberhinaus ist er Council Member beim Royal College of Organists und Mitglied der Royal Academy of Music.




zurück