B a r o c k k i r c h e   S t .   P e t e r



Barockkirche St. Peter

DruckenInternationale Orgelkonzerte St. Peter 2018


zurück

Urban Nomades und Johannes Götz, Orgel
Sonntag, 12. August 2018, 17 Uhr


Programm



  Werner Englert Prayer for Freedom
     
  Pape Dieye Souvenir
     
  Gustav Mahler

Mahler Sinfonie 1. Satz

     
  Pape Dieye Giumbard
     
  Werner Englert Abrapalabre
     
  Kofi Raphael Anyemah
     
  Jehan Alain Litanies
     
  Pape Dieye / Kofi Raphael Ababudenawe
     
  Pape Dieye Xam
     
  Werner Englert Danzdoppich
     


Urban Nomades Urban Nomades


Urban Nomades
Pape Dieye, Senegal - Kofi Raphael, Ghana - Werner Englert, Germany



Eine spannende Begegnung von 3 und mehr Kulturen: Senegal, Ghana, Deuschland (Klassik und Volkskultur) und Jazz gehen in einen spielerischen Dialogmit viel kreativem Spielraum.Jeder Musiker bringt seine Kompositionen mit ein und dockt damit an den Kulturen der anderen an. Von meditativen, ja spirituellen Klängen bis hin zu ekstatischen Grooves, angefeuert von der afrikanischen Rhythmuskultur. Sowohl Pape Dieye als auch Kofi Raphael sind charismatische Sänger.
Die Urban Nomades benutzen traditionelle Instrumente aus Afrika, Asien und Latein Amerika. Erleben Sie eine spannende Reise durch den Kosmos.
Weitere Informationen >>>





Pressebericht: BZ, 16.08.2018, Foto und Bericht: E. Krieger

Ekstatischer Groove in der Kirche

Kirchenorgel trifft in St. Peter auf afrikanische Instrumente und Rhythmen / Publikum tanzt im Gotteshaus


Das dritte in der Reihe Internationale Orgelkonzerte in der Barockkirche St. Peter bot wohl in dieser Form an diesem Ort noch nie Dagewesenes: Durch den ehrwürdigen Kirchenraum rauschten mit lauthals ausgestoßenen Entzückensschreien angereicherte orkanartige Beifallsstürme. Einige Besucher hielt es nicht auf den Bänken und sie ließen ihrem Bewegungsdrang tanzend seinen Lauf.
weiterlesen auf badische-zeitung.de >>>


zurück